BEFREIUNGSSCHLAG FÜR DEN TSV SIEGSDORF

Markus Germann

Markus Germann

Schriftführer & Pressewart

TSV SIEGSDORF 2 – SC WEIßBACH  | 1 : 0.

Der erste Dreier ist unter Dach und Fach! In einem spannenden, nicht immer hochklassigen A-Klassen-Derby bezwingt der gastgebende TSV Siegsdorf den Lokalrivalen SC Weißbach am Ende glücklich, aber nicht unverdient mit 1:0. 

Den goldenen Treffer des Tages erzielte die Kämpfernatur in Person – Stefan Walcher – in der 24.Minute, zunächst setzte sich David Nies auf links energisch durch, flankte scharf nach innen, wo Walcher hineinpretschte und aus 5m einnetzte. Siegsdorf war von Beginn an auch die bessere Mannschaft, agierte wesentlich zielstrebiger nach vorne, auch nach der Führung ließ man nicht locker, so scheiterte Michael Poller per Linksschuss aus gut 30m knapp. Somit war auch die Halbzeitführung verdient, anders sah es dann in Durchgang zwei aus, die Gäste aus Weißbach drückten nun etwas mehr, kamen durch Franz Bauregger per Flachschuss aus halbrechter Position zu einer guten Chance, TSV-Schlussmann Popp war aber zur Stelle (55.). 

In der 57.Minute hatten die Hausherren dann die Riesenchance auf 2:0 zu erhöhen, als Freimoser David Nies perfekt freispielt, dieser aber aus 8m allein vor Gästekeeper Bauregger übers Tor verzieht. In der Folgezeit war es ein intensives Lokalderby, Zweikämpfe bestimmten das Spielgeschehen. Der TSV Siegsdorf hätte mit etwas mehr Zielstrebigkeit in ihrem Konterspiel bereits eher den Sack zumachen müssen, somit wurde es in der Schlussphase nochmal hektisch, die Gäste warfen noch einmal alles nach vorne und hatten auch in der 90.Minute noch die große Chance zum Ausgleich, als Manfred Aicher am 16er freistehend etwas überhastet verzieht. 

Schliesslich blieb es in einem kampfbetonten Lokalderby beim knappen 1:0-Heimsieg des TSV Siegsdorf, der damit endlich den ersten wichtigen Dreier einfährt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Vielen Dank für Deine Nachricht

Wir werden uns umgehend bei Dir melden.