Kantersieg gegen überforderte Gäste

Markus Germann

Markus Germann

Schriftführer & Pressewart

TSV Siegsdorf 2 -- TSV Tengling 2 | 4 : 0.

Einen überzeugenden und in dieser Höhe auch hochverdienten 4:0-Kantersieg feierte die Kreisliga-Reserve des TSV Siegsdorf unter Flutlicht im vorgezogenen Punktspiel der B-Klasse 6 gegen schwache Tenglinger. Frühzeitig bog die Reiter-Elf durch einen Flachschuss von Philipp Erdmann (15.) und Tobias Krause per Kopfball (28.) auf die Siegerstrasse, ehe in der zweiten Halbzeit Albert Rosenegger mit einem sehenswerten Volleyschuss (68.) auf 3:0 erhöhte, Ali Eckart besorgte nach einem Sololauf (71.) den 4:0-Endstand, womit sich der TSV Siegsdorf wieder an das hintere Mittelfeld heranpirschen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Vielen Dank für Deine Nachricht

Wir werden uns umgehend bei Dir melden.