Achtbarer Erfolg für den TSV 2

Markus Germann

Markus Germann

Schriftführer & Pressewart

TSV Siegsdorf 2 -- ASV Grassau 2 | 1 : 1.

Die zweite Garnitur des TSV Siegsdorf nutzte ihre Außenseiterrolle gegen den Aufstiegsaspiranten ASV Grassau gut und verdiente sich durch kämpferischen Einsatz und der nötigen Einstellung den Punkt redlich, die Gäste konnten sich bei ihrem überragenden Torhüter Diehl bedanken, dass es auch dabei blieb. Der ASV ging in der 41.Minute wie aus dem Nichts heraus durch Joseph Huber mit 1:0 in Führung, doch Goalgetter Albert Rosenegger stellte den hochverdienten 1:1 – Ausgleich per Kopf her (83.) und so kann man am Maifeiertag relaxt zum designierten Meister SV Surberg reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Vielen Dank für Deine Nachricht

Wir werden uns umgehend bei Dir melden.